Systemische Supervision


Systemische Supervision ist ein Beratungs- und Reflexionsverfahren für berufliche Zusammenhänge. Sie ist in Einzel- oder Gruppenkontexten möglich.

 

Ich verstehe Supervision als hilfreichen, entlastenden Prozess, in dem ich den Rahmen gestalte, Strukturen und Methoden vorschlage und Sie der Experte oder die Expertin für den Inhalt sind. Ich möchte mit Ihnen Arbeitszusammenhänge reflektieren, neue Perspektiven entwickeln, gemeinsam nach Lösungen suchen und neu über Kontexte nachdenken.

 

In der Supervision richte ich dabei meinen Blick auf Ihre Zufriedenheit und Gesundheit, beleuchte Ihre Aufgaben in ihren Wechselwirkungen, Ihre Ressourcen und Ihre Entscheidungsfreiheit. Dabei bilden Leichtigkeit, Klarheit und Kreativität in der methodischen Bearbeitung der Anliegen die Rahmung für Klärung, Lernen und Lösungssuche.

 

Was wäre Ihr Thema?

 

 

Spezielle Thematik: Systemische Supervision für Pflegeeltern